Friday, 24.11.17
home Geschichte der Sauna Gesundheit & Sauna Heimsauna Saunaregeln
Sauna in aller Welt
Geschichte der Sauna
Indianische Schwitzhütte
Römisches Bad
Sauna in Finnland
weiteres zur Sauna...
Sauna und Gesundheit
Gründe für die Sauna
Schwitzen in der Sauna
Wärme und Gesundheit
Nebenwirkungen Sauna
weiteres Gesundheit ...
Eigenheim und Sauna
Saunaarten
Infrarotwärme
Ruhebereich Sauna
Aufguss Sauna
Aromastoffe Sauna
weiteres Sauna ...
Einbau Sauna
Gestaltung der Sauna
Infrarotwärmekabine
Planung der Sauna
Dampfdusche
weiteres Sauna ...
Richtig saunieren
Ablauf Saunabesuch
Nach der Sauna
Saunaregeln
Vor der Sauna
weiteres Sauna ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Eigenheim und Sauna
Sauna in den eigenen vier Wänden
Der regelmäßige Besuch der Sauna ist für die Gesundheit sehr wohltuend. Durch die abwechselnden Reize von Heiß und Kalt wird das Immunsystem gestärkt, sodass man sich besser gegen Erkältungen und Co. wehren kann. Durch das starke Schwitzen entgiftet der Körper außerdem. Geht man häufig in die Sauna, sollte man sich überlegen, ob eine eigene Sauna im Haus lohnenswert ist. Der Besuch einer öffentlichen Sauna ist nicht günstig; wer einmal wöchentlich mit dem Partner sauniert, kommt schnell auf mindestens 100 Euro monatlich.

Schnelle Amortisation der Ausgaben
Dieses Geld kann man ebenso in eine eigene Sauna investieren. Mindestens 1.000 Euro sollte man für ein kleines Modell einplanen; die Kosten haben sich aber schnell amortisiert. Generell braucht eine Sauna nicht viel Platz. Wer lediglich alleine oder mit dem Partner saunieren möchte, braucht zwei oder drei Quadratmeter, in denen die Sauna aufgebaut werden kann. Durch die Bänke hat man auch auf kleiner Fläche ausreichend Platz, sodass es nicht zu eng wird.

Saunahaus am Teich
Wichtig ist allerdings, dass man die Sauna in der Nähe zum Badezimmer baut, damit man zwischen den Gängen schnell zum kalten Abduschen gehen kann. Es ist nicht sonderlich sinnvoll, wenn man schweißüberströmt das gesamte Haus durchqueren muss, bevor man bei der Dusche angekommen ist. Sucht man ein Bauernhaus mit eigener Sauna/, besteht die Möglichkeit, dass sich dort auf dem Grundstück ein Teich befindet. Hier könnte man überlegen, ob man im Außenbereich zusätzlich ein Saunahaus errichtet und den Teich zum Abkühlen nutzt. Auch wer einen Reiterhof kaufen/ will, kann gelegentlich mit einem Teich rechnen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Gründe für die Sauna

Gründe für die Sauna

Gründe für die Sauna Es gibt viele gute Gründe regelmäßig in die Sauna zu gehen. So steigert das künstliche Schwitzen nicht nur das Wohlbefinden sondern wirkt sich bei dauerhafter Anwendung auch auf ...
Hitzschlag in der Sauna

Hitzschlag in der Sauna

Hitzschlag in der Sauna Die Dauer von Saunabesuchen sollte in der Regel nicht allzu sehr überzogen werden. Wird dies nicht eingehalten, so kann es zu einem Hitzschlag kommen. Besonders bei chronisch ...
Sauna