Friday, 14.12.18
home Geschichte der Sauna Gesundheit & Sauna Heimsauna Saunaregeln
Sauna in aller Welt
Geschichte der Sauna
Indianische Schwitzhütte
Römisches Bad
Sauna in Finnland
weiteres zur Sauna...
Sauna und Gesundheit
Gründe für die Sauna
Schwitzen in der Sauna
Wärme und Gesundheit
Nebenwirkungen Sauna
weiteres Gesundheit ...
Eigenheim und Sauna
Saunaarten
Infrarotwärme
Ruhebereich Sauna
Aufguss Sauna
Aromastoffe Sauna
weiteres Sauna ...
Einbau Sauna
Gestaltung der Sauna
Infrarotwärmekabine
Planung der Sauna
Dampfdusche
weiteres Sauna ...
Richtig saunieren
Ablauf Saunabesuch
Nach der Sauna
Saunaregeln
Vor der Sauna
weiteres Sauna ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Aufgusszeremonie

Aufgusszeremonie


Der Aufguss in der Sauna ist mit einem besonderen Zeremoniell verbunden. Er spielt während eines Saunabesuches eine zentrale Rolle und somit wird ihm besonders viel Bedeutung zugemessen.



Für den Aufguss wird bei den meisten Saunen ein hölzerner Wasserkübel genutzt, der mit rund 5 Litern Wasser oder Eis gefüllt ist. Auf dieses Wasser können Düfte geträufelt werden und verbreiten durch die Wärme somit einen angenehmen Geruch. Bei einigen Aufguss-Anwendungen wird der Körper auch mit Peelings oder speziellen Packungen eingerieben.

Bevor es mit einem Aufguss losgehen kann, wird die Sauna einige Minuten gelüftet und anschließend begeben sich die Saunagäste in den Raum. Hier schwitzen sie einige Minuten, bis der erste Aufguss durchgeführt wird. In öffentlichen Saunen geschieht dies meist durch einen Saunameister.

Für Aufgüsse gibt es verschiedene Konzentrate, die in das Wasser geträufelt werden. Somit entsteht in der Luft ein angenehmer Duft, der zusätzlich entspannt und sich maßgeblich auf das Wohlbefinden auswirkt. Besonders beliebt sind klassische Düfte wie die von Kräutern, Nadelhölzern oder auch Früchten.

Das Aufgusswasser wird schließlich auf heiße Steine mit Hilfe spezieller Kellen gegossen. Von hier aus wird der aufsteigende Dampf mit einem Handtuch verwirbelt. Wer die aufkommende Wärme nicht gut verträgt, kann sich in der Sauna nach unten setzen oder, nur im schlimmsten Fall, die Sauna verlassen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Abnehmen in der Sauna

Abnehmen in der Sauna

Abnehmen in der Sauna Über die Sauna haben sich manche Gerüchte im Laufe der Zeit verbreitet, beispielsweise das der fettreduzierenden Wirkung. Dies ist allerdings nur die halbe Wahrheit, da auch ...
Besondere Aufgussarten

Besondere Aufgussarten

Besondere Aufgussarten Für den Saunabesuch kann aus verschiedenen Aufgussarten ausgesucht werden. Hierbei kommen verschiedene Düfte und ätherische Öle zum Einsatz, die den Körper entspannen sollen und ...
Sauna