Friday, 14.12.18
home Geschichte der Sauna Gesundheit & Sauna Heimsauna Saunaregeln
Sauna in aller Welt
Geschichte der Sauna
Indianische Schwitzhütte
Römisches Bad
Sauna in Finnland
weiteres zur Sauna...
Sauna und Gesundheit
Gründe für die Sauna
Schwitzen in der Sauna
Wärme und Gesundheit
Nebenwirkungen Sauna
weiteres Gesundheit ...
Eigenheim und Sauna
Saunaarten
Infrarotwärme
Ruhebereich Sauna
Aufguss Sauna
Aromastoffe Sauna
weiteres Sauna ...
Einbau Sauna
Gestaltung der Sauna
Infrarotwärmekabine
Planung der Sauna
Dampfdusche
weiteres Sauna ...
Richtig saunieren
Ablauf Saunabesuch
Nach der Sauna
Saunaregeln
Vor der Sauna
weiteres Sauna ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
In der Sauna

In der Sauna


Um den Saunabesuch möglichst wirksam und entspannend zu erleben, gibt es einige wissenswerte Regeln, die beachtet werden müssen. Besonders wichtig ist es, dass sich Besucher in der Sauna entspannen und sich ruhig verhalten. Nur dann kann der gewünschte Sauna-Effekt wirken.



Sauna-Anfänger sollten sich zunächst auf eine der mittleren Bänke setzen. So kann ausprobiert werden, ob die Hitze anfangs erträglich ist. Wenn die Wärme nicht mehr auszuhalten ist, beispielsweise beim ersten Besuch oder auch bei einem Aufguss, kann auf die unterste Bank gewechselt werden. Im Zweifelsfall ist es bei Überhitzung des Körpers immer ratsamer, die Sauna wieder zu verlassen.

Für das richtige Schwitzen ist es besonders angenehm, wenn in der liegenden Position sauniert wird. Allerdings sollten sich Saunagänger einige Minuten vor dem Verlassen der Sauna wieder aufrecht hinsetzen, um den Kreislauf an die aufrechte Haltung zu gewöhnen. Dazu können nach Bedarf auch die Beine bewegt werden, um die Durchblutung anzuregen. Für Patienten mit Venenleiden, ist es besonders wichtig in der Sauna die Beine hochzulagern.

Sauna-Gäste sollten beachten, dass sie nur so lange in der Sauna verweilen, wie nötig. Wenn sich erste Anzeichen der Überhitzung andeuten, sollte die Sauna sofort verlassen werden. In der Regel reichen schon acht bis zwölf Minuten für den gewünschten Effekt aus. Je nach Belieben kann ein Saunabad auch wiederholt werden, allerdings höchstens drei Mal, denn mit mehr Wiederholungen stellen sich keine nennenswerten Auswirkungen ein.



Das könnte Sie auch interessieren:
Abnehmen in der Sauna

Abnehmen in der Sauna

Abnehmen in der Sauna Über die Sauna haben sich manche Gerüchte im Laufe der Zeit verbreitet, beispielsweise das der fettreduzierenden Wirkung. Dies ist allerdings nur die halbe Wahrheit, da auch ...
Nach der Sauna

Nach der Sauna

Nach der Sauna Nach einem Saunabesuch steht Ruhe und Entspannung im Mittelpunkt. Der Körper soll sich langsam abkühlen und nach der Strapaze zur Ruhe kommen. Dafür stehen in Saunalandschaften ...
Sauna